Wähle deine Sprache
Deine Meinung ist uns wichtig!

Wie verbringt man einen Sonntag in Valencia?

Du lernst Spanisch in Valencia und weißt an den Wochenenden nicht, was du unternehmen kannst? Hier schlagen wir dir einen Plan vor, der dir gefallen wird.

Besuche doch mal den Naturpark La Albufera, der etwa 10 km von der Stadt entfernt liegt. Wenn du kein Auto hast, kannst du mit dem Bus fahren – die Linie 25 bringt dich direkt dorthin.

La Albufera ist eine sehr schöne Lagune, weshalb es sich anbietet, am Pier aus dem Bus auszusteigen und eine geführte Tour mit dem Boot zu mieten. Genieße die Sonne, die frische Brise auf dem Wasser und die tolle Aussicht.

Danach empfehlen wir dir, nach El Palmar zu fahren. Das Dorf liegt ganz in der Nähe und ist bekannt für seine vielen Restaurants mit valenzianischer Küche. Du findest dort alle Arten von Paella und typische Gerichte der Region.

Außerdem hat das Dorf seinen ganz eigenen Charme: dort kannst du in alten für die valenzianische Landschaft typischen Holzhütten, die zu Restaurants umgebaut wurden, leckere Speisen genießen.

Und wie wäre es nach dem Mittagessen mit einem Spaziergang am Strand? Nur ein paar Schritte entfernt befindet sich der Strand von El Saler. Dieser weiße Sandstrand mit weiten Dünen eignet sich fantastisch für einen Verdauungsspaziergang.

Wenn du dir Begleitung wünschst, behalte uns einfach in den sozialen Netzwerken im Auge, denn diesen Ausflug organisieren wir normalerweise an unserer Schule.

Wir wünschen dir viel Spaß!

Teilen!