Wähle deine Sprache
Deine Meinung ist uns wichtig!

„PFAD DER SINNE“ MIT ROUTE 66 IDIOMAS

Bald beginnt das gute Wetter, und mit ihm die besonderen Unterrichtsstunden außerhalb der Akademie Route 66.

Eine der Exkursionen, die wir mit unseren Schülern machen, ist der Pfad der Sinne (“El Itinerario de los sentidos”), ein kleiner Weg im Wald von Devesa, der im Naturpark Albufera liegt (10km von Valencia entfernt).

Die Schüler entdecken jedes Mal überrascht, dass sich nur 10km von der Stadt entfernt – mit ihren Gebäuden, dem Verkehrslärm und gehetzten Menschen – ein großer Pinienwald erstreckt, der dich mit seinen Düften, Geräuschen, Bildern und Texturen einhüllt.

 

Auf dem Pfad der Sinne können wir die verdrehten Formen der Pinien sehen, die durch den Wind entstanden sind; die Farben der Büsche und des Dickichts, das wild wächst, und die verschiedenen Formen ihrer Blätter und Blüten.

Wenn wir leise vorangehen, hören wir das knistern der Blätter unter unseren Füßen und den Gesang verschiedener Vögel, die im Wald leben.

Im Laufe dieser Strecke können wir sogar einige Kräuter probieren, die hier wachsen, ohne Angst haben zu müssen, uns zu vergiften. Diese Pflanzen sind der Mastixstrauch, die Sarsaparille und der Weizenspargel, alle mit medizinischen Eigenschaften.

Wir können auch die Texturen des Sandes, der Baumrinde, der Blätter und der Blumen wahrnehmen.

Und, wenn wir an der Devesa ankommen, können wir die verschiedenen Gerüche wahrnehmen, die die Pinien, Pflanzen, Blumen, und natürlich das Meer verbreiten.

Es ist eine Sinneserfahrung, die kein Schüler von Route 66 Idiomas verpassen darf. Hast du Lust darauf? Setz dich mit uns in Kontakt, um mehr Informationen über unsere Kurse zu erhalten, und diese Aktivität umsetzen zu können.

 

Teilen!