Erfahrungsberichte

Möchtest du wissen, was andere über die Sprachschule Route 66 Idiomas denken? Lies Erfahrungsberichte oder sag uns selbst deine Meinung über unsere Schule. So kannst du anderen mitteilen, was dir an unseren Sprachkursen gefallen hat. Möchtest du uns deine Meinung lieber persönlich mitteilen? Dann kannst du das hier tun.

Enviar opiniónSubmit your reviewGeef ons je meningEnvoyez votre avisSchicke uns deine MeinungInviaci la tua opinione
1
2
3
4
5
* Campo requerido* Required field* Verplichte velden* Champs obligatoires* Pflichtfelder* Campi obbligatori
Enviar opiniónSubmit your reviewGeef ons je meningEnvoyez votre avisSchicke uns deine MeinungInviaci la tua opinione
     
CancelarCancelAnnulerenAnnulerStornierenAnnullare

Clica aquí para enviar tu opiniónClick here to submit your reviewKlik hier om je mening te gevenCliquez ici pour soumettre votre avisKlick' hier, um deine Bewertung abzugebenClicca qui per inviare la tua recensione


Nov 4, 2019 by Oliver

Es verlief alles super. Anfangs gab es etwas Kommunikationsprobleme per Mail, aber der Empfang in der Schule war sehr herzlich und gut organisiert. Ich hatte eine Woche Einzelunterricht und meine Lehrerin hat sich sehr viel Mühe gegeben, den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten. Die Schule ist nicht nur für junge Studenten. Auch ich in meinem Alter (55) habe mich dort wohlgefühlt und andere gleichaltrige Mitstudenten kennengelernt.


Nov 4, 2019 by Anke Schütz

Iich habe im September In Valencia einen Sprachkurs in der Sprachenschule i Route 66 gemacht und bin völlig begeistert. Ich hatte 4 Stunden Klassenuntericht und eine Stunde Privatunterricht gebucht. Die Klassen sind sehr klein, maximal 6 Schüler / Schülerinnen und ein sehr gemischtes Altersnivueu von sehr jung bis alt, was mir sehr gut gefallen hat.Die Lehrerinnen sind alle sehr motiviert , gut ausgebildet und sehr geduldig, aber auch mit viel Humor dabei. Auch das Konzept mit 2 Lehrerinnen pro Klasse, macht viel Spass, da jede Lehrerin einen eigenen Stil hat.Ich habe mich jeden Tag auf die Schule gefreut und die 5 Stunden sind wie im Fluge vergangen. Auch die Mischung der verschiedenen Nationalitäten hat mit gut gefallen.Das Zimmer4 in meiner Wg war klasse,, groß, ruhig und in einer wunderbaren Gegend, mit dem Fahrrad waren es 7 Minuten zu Schule.Das einzig Schade war, das die Schule nicht mehr Aktivitäten nachmittags angeboten hat , das ist wohl in anderen Schulen anders.Sonst ist die Schule absolut zu empfehlen, und Valencia ist eine wunderschöne Stadt, direkt am Meer, und sehr lebendig. Ich wäre gern länger geblieben...…………………...


Sep 17, 2019 by Sybille

Ich, 36J., war im August 2019 für 4 Wochen in Valencia und habe den Sprachkurs Niveau A2 besucht.Die ersten zwei Wochen habe ich Einzelunterricht bekommen. Die letzten 2 Wochen konnte ich dann in den Gruppenunterricht wechseln. Wir waren 4 Schüler unterschiedlichster Nationen und Alterklassen (22-40J.) in der Klasse.Ein ganz großes Danke an alle Lehrerinnen, die wirklich jeden Schultag mit ihrer herzlichen und motivierenden Art besonders und abwechslungsreich gemacht haben. Ich habe mich JEDEN Morgen gefreut, wieder in den Unterricht gehen zu dürfen und bin auch noch länger geblieben um in der Bibliothek zu lernen - und das soll was heißen!Die Schule hat mir ebenfalls eine Gastfamilie vermittelt, in der ich mich ebenfalls sehr wohl gefühlt habe und wo ich meine neuen Spanischkenntnisse direkt anwenden konnte und die valencianische Kultur hautnah miterleben konnte.. Auch wenn der Anfang mit der Sprachbarriere etwas holprig ist, umso stolzer ist man über seine täglichen Fortschritte, wenn man sich immer besser ausdrücken und verständigen kann.Auch nochmal ein großes DANKE an René, der wirklich für alle Fragen und Belange jederzeit ein offenes Ohr und auch immer eine Lösung hat!Alles in allem bin ich rundum zufrieden gewesen und kann jedem diese Schule als auch Vanlencia nur ans Herz legen!


Jederzeit wieder

Sep 17, 2019 by Hanna Eyhorn

Die fünf Wochen die ich in dieser Sprachschule verbracht habe waren für mich eine sehr lehrreiche Zeit mit vielen tollen Erfahrungen.Was mir sehr gut gefallen hat war zuerst einmal, wie bemüht wirklich alle Lehrkräfte und Mitarbeiter sind, um den Aufenthalt für alle so angenehm und erfolgreich wie möglich zu gestalten.Losgehen tut das hier bereits mit der Begrüßung am Ankunftstag, da die ganze Atmosphäre total entspannt und persönlich ist.Die Klassenzimmer sind hell und super ausgestattet mit digitalen Tafeln, Whiteboards und - im August besonders wichtitg - Klimaanlagen.Die LehrerInnen haben eine engelsgeduld wenn man sich in den ersten Tagen vom Einsteiger-Kurs mühsam ein paar Sätze zusammen bastelt, korrigieren die Fehler, haken nach und haben es immer auch geschafft, alle gleichermaßen am Unterrichtsgeschehen teilnehmen zu lassen.In meinem Gruppenunterricht waren wir die ersten zwei Wochen nur 3 Personen, dann 4, dann wieder 3 und die letzte Woche dann 5. Eine Gruppengröße also, bei der auch noch recht individuell unterrichtet werden kann. "Auf der Strecke" blieb da eigentlich niemand, auch wenn die Vorkenntnisse der Gruppenmitglieder teils etwas unterschiedlich waren, genau wie die Nationalitäten. In der Schule kommt von den USA bis nach Australien ziemlich alles zusammen, was den Aufenthalt noch spannender macht.Der Unterricht selber ist sehr abwechslungsreich gestaltet; klar gibt es - etwas fortgeschritten - auch mal ein paar etwas anstrengendere Stunden mit mehr Grammatik wie Zeitformen, reflexivos usw., aber auch das war meist recht kurzweilig mit irgendeiner Form von Spiel (Memorie, Domino, später auch Tabu usw.) verbunden, und nicht reines pauken. Und auch in der Stadt (z.B. im Mercat-Central) wird mal Unterrichtet - Praxis pur und mal was ganz anderes.Insgesamt liegt die Priorität im Unterricht auch eindeutig auf dem Üben, sowohl des Hörverstehens (Audios etc.) und ganz besonders dem selber Sprechen, wodurch man auch als Sprachanfänger sehr schnell in die Sprache rein findet, und sich immer mehr traut zu sprechen, selbst wenn der ein und andere Fehler unterläuft.Was ich sehr empfehlen kann um nochmal leichter voran zu kommen sind auch die Einzelstunden. Ich hatte 5mal die Woche je noch eine Stunde extra, und die bringen einen wirklich gut nach Vorne. Beispielsweise gibt es noch ein paar mehr Vokabeln die durchgenommen werden, aber auch die grammatikalischen Dinge werden noch schön vertieft, und wenn man im Gruppenunterricht doch mal was nicht verstanden hat kann man hier nochmal in aller Ruhe nachfragen. Letztendlich habe ich es geschafft in fünf Wochen ein komplettes Sprachniveau durchzuarbeiten, und das solide und ohne das Gefühl so richtig dafür arbeiten zu müssen.Was die Unterkünfte angeht kann ich nicht groß was sagen, da ich mir selbst eine Wohnung ganz in der Nähe gesucht habe. Allerdings wurde auch mir angeboten, eine Wohnung oder eine Gastfamilie für mich zu organisieren.Überhaupt findet man in der Schule immer jemanden mit einem guten Rat - ob man einen Restaurant-Tipp braucht, etwas zur Stadt oder einer Veranstaltung wissen will, ... Was mir hier auch sehr gut gefällt ist, dass man nebst neuen Wörtern etc. auch wirklich etwas über die Stadt Valencia, Spanien, die Kultur und die spanische Mentalität lernt.Ein echtes Rundum-Paket quasi.Mein Fazit nach diesem Aufenthalt - jederzeit wieder gerne!


Eine insgesamt empfehlenswerte Sprachschule

Jun 17, 2019 by Claus Mäulen

Moin,ich hatte für 14 Tage eine Mischung aus 4 Stunden Gruppenunterricht und einer privaten Unterichtsstunde am Nachmittag auf dem Niveau B1 gewählt. Das Lehrpersonal war durch die Bank freundlich und um die notwendige Disziplin bemüht, damit die jüngeren Teilnehmenden den Anforderungen der Tests für das offizielle Zertifikat genügten. Das fremdsprachliche Ausgangsniveau war - wie üblich in solchen Kursen - doch recht unterschiedlich. Die internationale Zusammensetzung hat mir gefallen, so habe ich beispielsweise eine Menge über das Alltagsleben und Mentalitäten in China erfahren. Meine grammatikalischen Defizite konnte ich im Einzelunterricht dank der geduldigen, strukturierten Herangehensweise meiner Dozentin reduzieren. Mit der Unterkunft plus Gemeinschaftsbad/Gemeinschaftküche war ich eher unzufrieden. In den stickigen Schlafraum drang nachts über den Hinterhof häufig lauter Kneipenlärm, das Bett war grottenschlecht, Kontakt zu den MitbewohnerInnen ließ sich kaum herstellen. Positiv war der kurze Fußweg zur Schule.Über die Stadt Valencia, ihre nach meinen Erfahrungen freundlichen Bewohner und das tolle Wetter kann ich nicht klagen, allerdings ist - wie soll ich es ausdrücken? - der Funke nicht so recht übergesprungen: Eine Großstadt wie viele andere auch mit ein paar netten und zahlreichen hässlichen Vierteln.Beste Grüße¡Muchos saludos!Claus

Hallo, Claus:

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass das Zimmer, das wir für dich eingerichtet haben, Sie nicht sehr gut gefallen hat und wir werden das Bett wechseln.
Nochmals vielen Dank und wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer. Ich hoffe, ich heiße Sie wieder willkommen.

Saludos, René


Apr 17, 2019 by Elisabeth Missmann

Ich besuchte die Schule 8 Mal, also eineinhalb Wochen, was ohne weiteres möglich war. Die Aufnahme in der Schule war sehr persönlich und -obwohl ich selbst nichts brauchte- kümmert man sich hier um die Anliegen, Wünsche und eventuelle Probleme der Schüler.Die Gruppen sind klein, meine Gruppe war eine gute Mischung, was das Alter, die Herkunft und das Geschlecht der Teilnehmer betraf. Ich fühlte mich sehr wohl.Der Unterricht war abwechslungsreich, es wurde viel gesprochen und gut erklärt. Während meiner Zeit lernte ich drei Lehrerinnen kennen, die alle ausgezeichneten Unterricht boten und auch der Spaß kam nicht zu kurz!! Es wird auch auf Pünktlichkeit, Disziplin,... geachtet; also hier wird wirklich gearbeitet! Ich habe vom Unterricht sehr viel profitiert und werde wahrscheinlich einen weiteren Kurs an dieser Schule belegen. Mir hat auch die Stadt ausgesprochen gut gefallen.Für mich wurde auch eine Unterkunft bei einer Familie organisiert, auch das war ein Glückstreffer. Von Seiten der Schule erkundigte man sich auch, ob alles passt.Also: Valencia, ich komme wieder!!!


Apr 5, 2019 by Rebecca

Ich war 9 Tage in Valencia und habe den Sprachkurs für eine Woche gebucht. Erstmal fand ich es schon total freundlich, dass ich Dienstag anfangen konnte und den einen Montag der kommenden Woche dazu machen durfte, da ich Montag angereist bin. Der Unterricht ist wirklich sehr toll strukturiert und abwechslungsreich. Ich fand es super, dass der Unterricht so gestaltet wurde, dass man 2h eine Lehrerin hat und 2h eine andere. Jeder hat seine eigene Art spanisch zu sprechen,, was ich wirklich super finde. Außerdem bemühen sich die Lehrerinnen sehr, dass man sehr viel spricht! Oft kommen durch die Übungen Konversationen zustande. Der Unterricht ist sehr abwechslungsreich, mal Übungen, mal Gruppenarbeit, mal etwas an der Tafel..also wirklich toll. Wir waren auch nur insgesamt 4 Personen, was natürlich auch sehr vorteilhaft ist.Alles im allen eine tolle Schule tolle und liebe Lehrer und auch im Sekretariat liebe Menschen., die einem immer weiterhelfen. Ich habe das Gefühl ich konnte einiges lernen und ich finde es schön, dass man das Material und noch zusätzlich etwas mitbekommt, sowie ein Zertifikat.


Mar 15, 2019 by BIRGIT

Route66 100% zu empfehlen ,Habe eine Woche Kurs im Maerz gehabt . Wir waren eine Gruppe von 5 Studenten , im verschiedenem Alter . Der Unterricht war sehr abwechslungsreich und interessant. Die Lehrer gingen gut auf die jeweiligen Beduerfnisse ihrer Schueler ein . Kann die Schule nur empfehlen , habe gute Lernerfolge erziehlt . Valencia ist eine kunterbunte Stadt mit vielen Freizeitangeboten .


Unvergessliche Zeit!

Feb 11, 2019 by Nora

Im Januar war ich für zwei Wochen mit 5 Freundinnen in Valencia, wo wir 10x4 Stunden Unterricht auf dem B1-Niveau hatten. Die Sprachschule wurde uns von unserer Schule "vermittelt" und ich bin richtig dankbar dafür. Hier lernt man nicht einfach nur wie an normalen Schulen, hier lernt man Leute aus verschiedensten Nationen kennen, die Stadt ist wunderschön und es gibt unzählige Aktivitäten und Orte, die man mal gesehen haben sollte. Lehrer kümmern sich teils sogar um Organisatorisches, gehen auf Fragen und Probleme ein und gestalten den Unterricht so vielseitig wie es nur geht. Ich hab mich in keiner einzigen Stunde gelangweilt und jeden einzelnen Tag etwas dazu gelernt und wenn ich gekonnt hätte, wäre ich definitiv länger geblieben. ¡Espero que volvamos pronto!


Aug 6, 2018 by Sigrun

Ich hatte im Juni zwei Wochen Einzelunterricht, der mir sehr gut gefallen hat. Mein Dank geht an meinen Lehrer, der auf alle meine Wünsche eingegangen ist und mir auch viele tolle Tipps für Valencia gegeben hat. Ich habe mich rundrum wohl und gut betreut gefühlt. Von daher kann und mag ich die Sprachschule weiterempfehlen.

Page 1 of 4:
«
 
 
1
2
3
4
 
»